Referenzen


Faktor A Business Talk der Bundesagentur für Arbeit Bonn zum Thema „Google mal – Was heißt Digitalisierung der Arbeitswelt?“
Video auf Bundesstadt.com

European Development Days – EDD: Investing In Africa’s Youth To Harness The Demographic Dividend
Podcast auf SOUNDCLOUD

36. Socialbar Bonn: „Digitales Bonn – was geht?“
Stream auf facebook


Freude am Führen, das ist das erste was mir zu Ute Lange einfällt. Sie führt mit Kopf, Herz und viel Humor. Sie ist da, wenn man sie braucht, sei es als Mitarbeiter in ihrem Team, als Kollegin oder als ihre Chefin, die ich drei Jahre lang war. Ihre Freude am Führen macht anderen Freude an der Zusammenarbeit.

Gabriela Büssemaker, Hauptgeschäftsführerin, Engagement Global


I have cooperated with Ute Lange for many years. On several occasions she moderated high level round tables or large public discussion programs on a wide range of transatlantic topics for the U.S. Consulate General Düsseldorf. Her professional and well prepared moderations – in nearly native English – have always been crucial to the success of the events.

Dr. Ute Meyer, Public Affairs Specialist, U.S. Consulate General Düsseldorf


Besonders hilfreich an dem Workshop „Wie halten Sie es mit Führung?“ war der Erfahrungsaustausch mit den anderen Teilnehmern. Ute Lange hat den Fokus auf diesen Austausch gelegt und auf das Lernen voneinander. Dadurch habe ich viele nützliche Impulse für die tägliche Arbeit erhalten und Chancen erkannt.

Uschi Fuchs, Referatsleiterin, Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe


Mit ihrer Leidenschaft fürs Netzwerken ist Ute Lange die ideale Partnerin für die Socialbar Bonn, die wir seit vielen Jahren gemeinsam organisieren. Hier kommen regelmäßig Institutionen, Unternehmen, Ehrenamtliche, NGOs und Kreative zusammen, um ihre Projekte vorzustellen und sich mit der digitalen Szene in Bonn online wie offline zu vernetzen. Utes lebendige und humorvolle Moderation setzt den richtigen Ton, um aus einem informellen Austausch jedes Mal wieder eine erkenntnisreiche Veranstaltung zu machen.

Michael Münz, Socialbar Bonn


Ich arbeite seit vielen Jahren eng mit Ute Lange zusammen. Unter anderem haben wir lange Zeit gemeinsam ein entwicklungspolitisches Netzwerktreffen in Bonn organisiert und moderiert. Ute besitzt das Talent, Menschen miteinander in Kontakt zu bringen und den Dialog und Austausch untereinander zu fördern. Ihre Kommunikationsarbeit ist verbindend und zielorientiert. Gute Kommunikation sollte inspirierend sein – auch das macht Ute Lange aus. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit ihr.

Richard Kortmann, Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft (DEG), Köln


Ute Lange kann sehr gut moderieren! Auf Deutsch oder Englisch. Sie hat viel eigene Berufserfahrung im Thema „Kommunikation in der internationalen Zusammenarbeit“ und weiß daher genau, worauf es bei Moderationen ankommt, sei es in internen Workshops oder bei öffentlichen Veranstaltungen.

Dr. Günther Taube, Programmleiter Qudra – Strengthening resilience for host communities and Syrian refugees in Iraq, Jordan, Lebanon and Turkey
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Ankara, Türkei


Ute Lange hat es mit der methodisch anspruchsvollen Moderation einer fishbowl-Diskussion geschafft, Podiumsgäste und Teilnehmende gezielt miteinander ins Gespräch zu bringen. Sie hat so für einen hervorragenden Abschluss des Kongresses WeltWeitWissen gesorgt.

Sören Barge, Projektleiter WeltWeitWissen Kongress 2016, Eine Welt Netz NRW e.V.


Ute Lange hat charmant und souverän durch unsere Jubiläumsveranstaltung zum 65. Geburtstag des GSI geführt. Die Zusammenarbeit mit ihr war ausgesprochen angenehm und zielorientiert. Gäste und Freunde des GSI zeigten sich von ihrer Moderation sehr angetan.

Dr. Ansgar Burghof, Direktor und Vorstand des Gustav-Stresemann-Institut e.V.


Ute did an excellent job at utilizing the group and the fishbowl format, which is a great skill.

Carl Lindgren, Global Challenges Foundation